Luftbett oder Wasserbett?

Ob Sie ein Luftbett oder ein Wasserbett kaufen sollen, hängt davon ab, wofür Sie das Bett benötigen. Ein Luftbett ist nicht für den Dauereinsatz zu empfehlen, es ist als Gäste- oder Campingbett geeignet und kann schnell und platzsparend verstaut werden, wenn es nicht gebraucht wird. Anders sieht es aus beim Wasserbett, es kann nicht so einfach verstaut werden und braucht Pflege. Es bietet viel Liegekomfort und eignet sich für den Dauereinsatz. Nicht zu vergessen ist der Preis, das Wasserbett ist um ein Vielfaches teurer als das Luftbett.

Luftbett – für Gäste und Camping

Das Luftbett ist eine preiswerte Lösung, doch auch das beste Luftbett verliert im Laufe der Zeit Luft, es muss Luft nachgepumpt werden. Billige Luftbetten stützen den Körper nicht genug, bei dauernder Nutzung zeigen sich bald die ersten Schäden am Bewegungsapparat. Wollen Sie für die Gäste oder den Campingurlaub ein Luftbett kaufen, sollten Sie auf Qualität achten, damit es stabil ist und den Körper stützt. Das Luftbett ist, je nach Modell, mit einer Luftpumpe aufblasbar oder mit einer integrierten elektrischen Pumpe ausgestattet. Wird das Luftbett nicht benötigt, kann die Luft schnell über ein Auslassventil herausgelassen werden. Das Luftbett kann klein zusammengefaltet werden. Ein Wasserbett ist für Gäste nicht geeignet, denn es ist viel zu teuer und lässt sich nicht so einfach verstauen.

Wasserbett – perfekt für den Dauereinsatz

Das Wasserbett muss regelmäßig gepflegt werden, es dauert einige Zeit, bis es mit Wasser befüllt ist und bis das Wasser wieder abgelassen ist. Das Wasser bleibt einige Zeit in der Wassermatratze. So ein Wasserbett ist mit einer Heizung ausgestattet oder wird mit einer Heizung aufgerüstet. Ein Wasserbett stützt den Körper und bietet hervorragenden Liegekomfort, es ist daher für den Dauereinsatz geeignet. Da es sich bei einem Wasserbett um eine Wassermatratze handelt, brauchen Sie das passende Bettgestell. Eine Wassermatratze hat ein beachtliches Gewicht, daher muss das Bettgestell tragfähig sein.

Hinterlasse Sie eine Nachricht

Sie können die folgenden HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

BlogverzeichnisBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de